Perfekte Erinnerungen an Ihre Hochzeit

Die Hochzeit ist für das Paar der schönste Tag im Leben - und wir begleiten ihn.

Da sollen natürlich auch die Hochzeitsbilder passen und eine lange währende Erinnerung an die Hochzeit sein.

Anja Feldevert, Studioleiterin von photography zabel in Amöneburg, erläutert, worauf es bei den perfekten Hochzeitsfotos ankommt.

Was sind die ersten Fragen, mit denen die Paare auf Sie zukommen?

Anja Feldevert: „Zunächst erkundigen sich alle Paare nach dem allgemeinen Angebot, wie beispielsweise Alben, Hochzeitsbücher, Datei-CDs und Ähnlichem. Hier nehme ich mir bereits die Zeit und habe die Möglichkeit, auf die individuellen Wünsche der Kunden einzugehen. Beim Durchsehen verschiedener Musterbücher und Alben merke ich sehr schnell, welche Stilrichtung dem Paar gefällt und welche Vorstellungen die Brautleute mitbringen. Es gibt sowohl Paketangebote, aber auch individuelle Angebote – etwa, wenn der Kunde aus einer Daten-CD ein eigenes Album gestalten möchte.“

Wie viel Zeit muss nur für den Fototermin geplant werden?

Anja Feldevert „Das kommt auf die gewünschte Serie an. Meistens genügen ein bis drei Stunden.“

Begleiten Sie auch die Trauung in der Kirche, im Standesamt oder auch die Feier?

Anja Feldevert: „Gerne fotografieren wir auch eine Hochzeitsreportage, welche individuell nach Zeit berechnet wird. Das Brautpaar erhält die Reportage als Datei-CD. Einzelne Bilder können selbstverständlich auch im Fotobuch mit den Portraitaufnahmen kombiniert verarbeitet werden.“

Wie wird der Fototermin zeitlich am besten realisiert?

Anja Feldevert: „Der Hochzeitstag ist immer ein Tag voller Termine: Friseur, Make-up, Standesamt, Kirche, Gratulieren und Sektempfang, Kaffee und so weiter. Da fragen sich viele Paare: ,Wo ist hier noch Zeit für die Fotos‘? Ich gehe den Tagesablauf mit jedem Paar individuell durch und plane den besten Zeitraum für das Shooting. Wir berücksichtigen dabei gemeinsam, dass etwa die Gäste gut versorgt sind oder legen den Termin auf Wunsch auch auf einen anderen Tag unmittelbar nach der Hochzeit, damit das Brautpaar den Hochzeitstag ohne großen Termindruck genießen kann.“

Und was ist mit dem Kleid oder der Friseur, wenn das Shooting an einem Tag nach der eigentlichen Hochzeit stattfindet?

Anja Feldevert: „Wenn das Kleid beim Feiern Flecken und Ränder davongetragen hat, so können wir dies mit der Bildretusche am Rechner problemlos beseitigen. Das Kleid muss nicht vorher in die Reinigung. Mit dem Friseur sollte das Brautpaar im Voraus einen zweiten Termin vereinbaren. Normalerweise kommt der Friseur dem Paar immer gerne entgegen und kümmert sich um die Brautfrisur auch ein zweites Mal – und das oft zum Sonderpreis.“

16e

Wie findet man die richtige Location?

Anja Feldevert: „Bei der Suche stehe ich jedem Paar gerne mit verschiedenen Vorschlägen zur Verfügung. Soll es romantisch, verrückt oder eher extravagant sein? Es gibt viele schöne und spannende Orte in der Umgebung für einmalige Hochzeitsfotos. Ich freue mich auch immer über Ideen vom Brautpaar.“

Was passiert bei unerwartet schlechtem Wetter?

Anja Feldevert: „Wir planen bereits beim Beratungsgespräch einen Plan B. Das Brautpaar soll sich gut vorbereitet auf den großen Tag freuen können. Sollte es auf einmal doch regnen, so können wir ins Studio ausweichen, das Shooting auf einen anderen Tag verschieben oder eine Indoor-Location aufsuchen.“

Was muss beim Shooting unbedingt dabei sein?

Anja Feldevert: „Es gibt neben dem Brautstrauß und den Eheringen einige Dinge, die wir individuell einbauen können. Ob Kutschen, Autos oder Haustiere, dabei stehe ich den Paaren gerne für ihre Wünsche zur Verfügung.“

Was machen die Gäste während des Fotoshootings?

Anja Feldevert: „Das Brautpaar verschwindet zum Fotoshooting, die Gäste bleiben vor der Kirche oder dem Standesamt zurück – eine schlimme Vorstellung für das Brautpaar, die auf alle Fälle vermieden werden sollte. Sollte der Termin nach dem Sektempfang stattfinden, so sprechen wir vorher darüber, wer sich um die Gäste kümmert, so dass alle Beteiligten den Tag und auch den Fototermin genießen können. Um alle Fragen zu beantworten, sich persönlich kennen zu lernen und ein individuelles Angebot zu bekommen, sollte das Brautpaar unbedingt rechtzeitig einen Beratungstermin vereinbaren.“

 

Kontakt

Studio Alsfeld:
06631-919966

Studio Amöneburg:
06422-92133

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.